Schlagwort-Archive: essen

Erlebnisreicher Tag (2): US-Amerikanisches Thanksgiving in Norwegen

Nachdem unser Bericht zu dem Windrad-Projekt abgegeben wurde, traf sich unsere Gruppe für die abschließende Präsentation – meine erste Prüfung in Norwegen. Mit einer Effizienz von bis zu 36,1 % arbeiteten wir sehr erfolgreich. Zwischendurch verschwand ich für das letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Magische Panoramen am Trollstigen und am Geirangerfjord

Noch ein gemeinsames Essen und startete einer der Höhepunkte des Wochenendes: Gemächlich schoben sich die Wagen aufwärts. An beiden Seiten war das Tal von schroffen Felsen umgeben. Weniger Mensch und Schnee auf den fernen Bergen war zu sehen. Dann sahen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Begeisterung über Vorlesungen sowie Spagat Freizeit und Universität

In der weiteren Wochenverlauf war die Sonne weiterhin überraschend konstant und kräftig am Scheinen. Das erlaubte es bspw. Beachvolleyball auf dem hiesigen Feld zu spielen oder draußen ein Barbecue zu halten. Abends bot das Aktivitätenhaus wieder Spielmöglichkeiten an – oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Orientierungswoche an NTNU: Multikulturell, gut organisiert und spaßig

Mit den neuen Bekannten des gestrigen Spaziergangs trafen wir uns für die Orientierungswoche. An der Universität angekommen meldeten wir uns an, bekommen allerlei Dokumente, Informationsmaterialien sowie ein T-Shirt. Dann konnte die Orientierungswoche schon losgehen. Im Einzelnen: Mandag: Nach der Registrierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anstrengende Anreise durch monotones Dänemark mit flotter Fähre

3:30 Uhr: Der Motor des Autos startete. Nur wenige Lkw begleiteten uns auf den Weg über die A 5 und die A 7 nach Norden. Der Sonnenaufgang belohnte für das frühe Aufstehen. Die Fahrt war nicht besonders – ohne Stau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Erkundungen in Kiew und Unterschiede im Supermarkt

Nachdem wir erstmal im Hostel angekommen und etwas gegessen hatten, erledigten wir erstmal alle nötigen Formalitäten mit der Unterkunft und genossen ein lokales Getränk zur Begrüßung. Sehr erholsam war vor allem die anschließende Dusche. Frisch und gestärkt konnte es auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Realität und Illusionen von Las Vegas im Vergleich

Nach den Strapazen der letzten Tage wollte ich am heutigen 9. September mal etwas länger schlafen, wie das für einen Urlaub üblich ist. Leider hat das nicht geklappt – vermutlich wegen der Zeitverschiebung von drei Stunden. Zumindest konnte ich in Ruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flug und erster Tag in der Firma

Der Montag, den 19. März, fing wie angekündigt an. Pünktlich um 3:30 Uhr starteten wir in Hesselbach und erreichten kurz vor 5 den Frankfurter Flughafen. Nachdem ich dort rausgelassen wurde, erreichte ich wenig später den Schalter von Turkish Airlines. Dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Istanbul | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studium: Erste Eindrücke, Besichtigung des ESOC

Inzwischen sind acht Wochen seid meinem Umzug nach Darmstadt und dem Anfang vom Studium vergangen. Dabei empfinde ich das jetztige Leben langsam als Alltag. Während der ersten zwei Wochen fanden sog. Orientierungskurse statt. Diese waren sehr hilfreich für den ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leckeres Dim Sum, Star Ferry und Entspannen im Freibad

Am Morgen des 24. September ging ich mit jemanden aus meinem Zimmer zu einem Dim Sum-Restaurant (sprich: Dimsam). Fuer insgesamt 84 $ (etwa 8,4 Euro bzw. 4 Euro fuer mich) bekamen wir vier verschiedene Gerichte und Tee serviert. Es gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hongkong | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

13. Tag: Makarora – Queenstown; Landschaftswechsel und Touristenzentrum

Schon in der Nacht auf den 8. September hoerte ich den Regen auf das Dach unserer Huette prasseln. Am Morgen zeigte regnete es konstant und deutlich. Das erste Mal seit drei Wochen habe ich richtigen Regen gesehen; sonst war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar