Schlagwort-Archive: fähre

Etappe: Kopenhagen–Hamburg, volle Großstadt

Gerne hätte ich noch den innerstädtischen Vergnügungspark, den Tivoli sowie das Wahrzeichen der Stadt, die kleine Meerjungfrau, gesehen, aber die Zeit war knapp. In das Heimatland fahren, so war das Tagesziel gesetzt. Mit teils flotten 130 km/h passierten wir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise (allgemein) | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Magische Panoramen am Trollstigen und am Geirangerfjord

Noch ein gemeinsames Essen und startete einer der Höhepunkte des Wochenendes: Gemächlich schoben sich die Wagen aufwärts. An beiden Seiten war das Tal von schroffen Felsen umgeben. Weniger Mensch und Schnee auf den fernen Bergen war zu sehen. Dann sahen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Atlantikstraße weniger charmant; dafür viele kleine Inseln an der Küste

Die achtköpfige Reisegruppe genoss ein einfaches Marmeladen-Frühstück. In der Ferne erhob sich die Sonne über dem Meeresarm. Das gemeinsame Putzen des Hauses gelang mit vereinten Kräften rasch. Die Stille und Ruhe dieses Ortes vermisste ich bereits bei der Abreise. Zurück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wochenend-Trip: Krabbenkämpfe im glasklaren Fjordwasser nach tiefen Unterwassertunneln

Freitag, 14:30 Uhr: Der Motor des Autos startet und der Wochenend-Roadtrip beginnt. Ein kleiner Freitagsnachmittags-Stau auf der E6 trübt etwas die Laune, die die strahlende Sonne gehoben hatte. Per E39 fuhren wir nach Westen. Mit größerer Entfernung wurde dann auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anstrengende Anreise durch monotones Dänemark mit flotter Fähre

3:30 Uhr: Der Motor des Autos startete. Nur wenige Lkw begleiteten uns auf den Weg über die A 5 und die A 7 nach Norden. Der Sonnenaufgang belohnte für das frühe Aufstehen. Die Fahrt war nicht besonders – ohne Stau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windige Ueberfahrt mit der Santa Regina nach Picton, Suedinsel

Am gestrigen Mittwoch, den 31. August, bin ich um 6:20 Uhr aufgestanden und habe mich unter Taschenlampenschein schnell umgezogen und meine Sachen gepackt. Nach kurzer Bettkontrolle habe ich meinen Zimmerschluessel abgegeben und bin zu Fuss losgelaufen. Da ich inzwischen Wellington … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar