Schlagwort-Archive: landschaft

Etappe: Oslo–Göteborg, wehmütiger Abschied zu einer schwedischen Perle

Das Hostel verließen wir Richtung Hauptbahnhof. Dort begaben sich meine Mitfahrer auf die Suche nach einem Souvenir-Laden, um eine Norwegen-Fahne zu kaufen. Allgemein gab es wenige Möglichkeiten, Souvenire zu kaufen. Und so wurden die beiden dort nicht fündig, als sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen, Reise (allgemein) | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Etappe Trondheim-Oslo: Weiße Winterlandschaft bei klirrender Kälte und schneelose Hauptstadt

Sonntagmorgen: Das Studentendorf schlief noch, während wir die Abfahrt vorbereiteten. Bei -1 °C unter Null hatte sich Eis auf dem Auto festgesetzt. Das Beladen des Wagens war schwieriger als gedacht. Analog zum Spiel „Tetris“ wurden alle Dinge verstaut. Beides verzögerte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geirangerfjord: Erlebnis für die Augen bei bestem Wetter

9:30 Uhr legte die Fähre ab. Die Sonne stand noch tief, aber schien schon stark. Das kleine Boot verließ das Ende dieser Bucht, des Geirangerfjordes. Ein großer Kontrast lag in dieser Schlucht zwischen Licht und Schatten vor. Nebel lag über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Roadtrip-Gefühl durch längsten Tunnel und endlose Landschaften

Frisch angezogen konnte noch eine kleine Restetappe vom Parkplatz angetreten werden. Durch den Regen fuhren wir noch 1,5 Stunden. Das Tagesziel war Voss, wo die Jugendherberge an einem ruhigen See liegt. Am nächsten Morgen genossen wir das reichhaltige Frühstucksbuffet. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schroffe Berghänge, klare Seen und Wasserfälle

Das Austehen – es war doch recht hart. Noch tief steckte der gestrige Tag in den Knochen. Aber es half nichts: Aufstehen und fertigmachen. Im Auto noch schnell ein Milchbrötchen aus der Tüte und es konnte losgehen. Zwar erst in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lange Busfahrt durch die polnischen und ukrainischen Landschaften

8 Uhr an diesem 6. Januar: An diesem Dienstagmorgen sollte es für uns Physikstudenten auf eine lange Busreise gehen: Von Frankfurt nach Kiew. Nachdem es bereits die ersten Probleme bei der Kommunikation mit dem Busfahrer gab, konnte es in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

17. Tag: Gunn’s Camp – Invercargill; georgisches Rugby-Team und viel Zeit

Erneut ging es sehr frueh los: Am 12. September starteten wir um 7:15 Uhr von Gunn’s Camp. Obwohl gestern viele sand flies (Muecken) herumschwirrten, habe ich keinerlei Stich am Koerper festgestellt und war deshalb erleichtert. Wir fuhren mit dem Bus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

13. Tag: Makarora – Queenstown; Landschaftswechsel und Touristenzentrum

Schon in der Nacht auf den 8. September hoerte ich den Regen auf das Dach unserer Huette prasseln. Am Morgen zeigte regnete es konstant und deutlich. Das erste Mal seit drei Wochen habe ich richtigen Regen gesehen; sonst war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10. Tag: Greymouth – Franz Josef

Unsere Reisegruppe fuhr am Montagmorgen, einem 5. September, von dem Hostel in Greymouth ins oeffentliche Schwimmbad von der Stadt. Fuer einen sehr guenstigen Preis konnten wir anderthalb Stunden dort verbringen. Danach sind wir weiter Richtung Sueden, immernoch auf dem Highway 6, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar