Schlagwort-Archive: wetter

Willkommen in Norwegen (3) – An der Bushaltestelle

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. So begab ich mich auf dem Weg zur Universität. Es war ein grauer Morgen, die Wolken hingen dicht am Himmel, der Schnee war geschmolzen und der Regen hatte seine matschigen Spuren hinterlassen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen in Norwegen (2) – Uni-Erlebnis

Die letzte Vorlesung vor dem Wochenende: An diesem Freitag saß ich in der Vorlesung von Energy from Wind and Tidals. Ein Student verließ etwas vorzeitig die Vorlesung. Er war bepackt mit einem großen Rucksack. Daran befestigt ein Schlafsack. Und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen in Norwegen – Schönwetter-Periode vorbei

Donnerstag, 18:15 Uhr: Die Vorlesung Energy from Tidals and Wind startete. Öfters entschuldigten sich die Dozenten für diese Uhrzeit. Es war an diesem Tag bisher frisch, aber sonnig/bewölkt. Bisher hielt das gute Wetter weiter an – wider den Erwartungen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Große Begeisterung über Vorlesungen sowie Spagat Freizeit und Universität

In der weiteren Wochenverlauf war die Sonne weiterhin überraschend konstant und kräftig am Scheinen. Das erlaubte es bspw. Beachvolleyball auf dem hiesigen Feld zu spielen oder draußen ein Barbecue zu halten. Abends bot das Aktivitätenhaus wieder Spielmöglichkeiten an – oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anstrengende Anreise durch monotones Dänemark mit flotter Fähre

3:30 Uhr: Der Motor des Autos startete. Nur wenige Lkw begleiteten uns auf den Weg über die A 5 und die A 7 nach Norden. Der Sonnenaufgang belohnte für das frühe Aufstehen. Die Fahrt war nicht besonders – ohne Stau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Norwegen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied und Flug nach Hause

Der Freitag begann vorerst wie gewohnt. In der Firma habe ich angefangen Gruppenfotos der einzelnen Abteilungen zu machen. Des Weiteren habe ich bei allen Beteiligten bedankt. Nebenbei versprach ich, in der Firma vorbeizuschauen, wenn ich nochmal in der Türkei bin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Istanbul | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Istanbul-Reise steht kurz bevor

Am Montag geht meine nächste Reise los. Um 7:45 Uhr startet Flug TK1598 der Turkish Airlines vom Flughafen Frankfurt am Main Richtung Istanbul.  Aufgrund des frühen Fluges werde ich bzw. mein Vater vorraussichtlich gegen 4 Uhr in Hesselbach starten. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Istanbul | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flug nach Hongkong; überwältigende Eindrücke

Wie gestern berichtet, hatte ich mein Gepaeck eingecheckt und wartete auf den Abflug. Ich habe erstmal zwei Stunden an einem kostenlosen Internetterminal verbracht. Bisher hatte ich kein richtiges Souvenir gekauft. Zwar habe ich nun eine Muetze mit New Zealand und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hongkong | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21. Tag: Rangitata – Kaikoura; beschauliche Kleinstadt mit abendlichen Lärm

6:30 Uhr. Der Wecker klingelte. Bei einem wunderschoenen Sonnenaufgang liess sich das Fruehstueck, welches fuer uns kostenlos bereitgestellt wurde, noch viel besser an diesem fruehen Morgen, dem 16. September, geniessen. Um 7:15 Uhr fuhren wir dann mit dem Bus los. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

20. Tag: Mount Cook – Rangitata; Mountainbiking und Scrabble

Wie ueblich, ging es auch an diesem Morgen frueh los. An diesem Donnerstag, den 15. September, fuhren wir bei Regenwetter erst nach Suedosten, da die Strasse nach Mount Cook dort endet. Nachdem wir das Bergmassiv hinter uns gelassen hatten, ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. Tag: Dunedin – Mount Cook; am Fusse des hoechsten Berges Ozeaniens

Am Morgen des 19. September brachen neun neugierige Reisende mit dem Stray-Bus auf, um an den Fusse des hoechsten Berges Ozeaniens zu fahren. Zuerst besichtigten wir die Moeraki Boulders an der Ostkueste, noerdlich von Dunedin. Diese Gesteine weisen besondere Formen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar